Air Berlin
- DER AKTIONÄR

Maydorns Meinung: Air Berlin, Solarworld, Lufthansa, Ryanair, K+S, Vestas, Nordex, JinkoSolar

In Maydorns Meinung analysiert Börsenexperte Alfred Maydorn die neuesten Entwicklungen der beliebtesten Aktien deutscher Anleger – und versieht sie mit seiner persönlichen Meinung. In dieser Ausgabe geht es um die Aktien von Air Berlin, Solarworld, Lufthansa, Ryanair, K+S, Vestas, Nordex und JinkoSolar. 

Die Aktie von Air Berlin hält sich trotz der Insolvenz noch erstaunlich gut. Warum das nicht so bleiben wird erläutert Börsenexperte Alfred Maydorn. Für Air Berlin und Solarworld gilt: Zwei Aktien, ein Kursziel: 0. Und wie sieht es mit den Gewinnern der Air-Berlin-Pleite aus, also allen voran mit Lufthansa und Ryanair? Sind die Aktien kaufenswert? 

Darüber hinaus geht es in Maydorns Meinung um den Kurseinbruch bei K+S, die aktuellen Q2-Zahlen von Vestas und deren Auswirkungen auf Nordex und um den „Dauerbrenner“ JinkoSolar.

Maydorns Meinung gibt es auch als täglichen Newsletter. Wenn Sie auch von Montag bis Donnerstag über spannende Börsenthemen und aussichtsreiche Aktien auf dem Laufenden bleiben wollen, tragen Sie sich einfach in auf www.maydorns-meinung.de in den Verteiler ein.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

Bieterschlacht um Air Berlin – jetzt zugreifen?

Der Unternehmer Hans Rudolf Wöhrl bietet für die insolvente Fluglinie Air Berlin nun 500 Millionen Euro. Die Aktie legt im Zuge der Meldung im frühen Handel um satte 14 Prozent zu. Einige Zocker setzen offenbar darauf, dass sich um Air Berlin eine regelrechte Bieterschlacht entwickelt. Lohnt sich … mehr