Nordex
- Alfred Maydorn - Redakteur

maydornreport: 206 Prozent in vier Wochen – verdienen Sie mit!

Für die Leser des maydornreport beginnt das neue Börsenjahr furios. Einer der Depotwerte hat gerade die Performance-Marke von 200 Prozent geknackt, ein weiteres Papier hat über 100 Prozent erreicht. Beide Aktien wurden erst vor vier Wochen aufgenommen und verfügen noch über erhebliches Kurspotenzial.

Ein Verdoppler und ein Verdreifacher – und das alles innerhalb von nur vier Wochen. Die Leser des maydornreports sind für ihre Investments mit satten Kursgewinnen belohnt worden. Und diese können sich fortsetzen, denn das Kurspotenzial ist noch längst nicht ausgereizt.

Weitere Verdopplung möglich

Trotz des Anstiegs von über 200 Prozent seit Mitte November notiert die Aktie des 3D-Big-Data-Unternehmens erst bei knapp über einem Euro, der Börsenwert beläuft sich noch immer auf weniger als 50 Millionen Euro. Mittelfristig ist eine weitere Verdopplung des Kurses möglich, langfristig ist sogar noch weitaus mehr drin.

Vor Verdreifachung?

Das gilt auch für die 100-Prozent-Aktie, ein Unternehmen aus dem Telekommunikationsbereich. Auch diese Aktie hat gerade erst die 1-Euro-Marke geknackt. Um allein auf ihr Niveau von vor zwei Jahren zu steigen, müsste sich das Papier vom aktuellen Niveau aus nochmals mehr als verdreifachen. Nicht unwahrscheinlich, zumal die Firma heute besser dasteht als damals.

Plus 15,5 Prozent zum Jahresauftakt

Im Jahr 2013 hat das maydornreport-Depot insgesamt um 78,3 Prozent zugelegt, im neuen Jahr beläuft sich der Wertzuwachs nach wenigen Tagen auf 15,5 Prozent. Wenn Sie jetzt Lust auf Vervielfacher bekommen haben und bereit sind, bei ihren Investments höhere Risiken einzugehen, dann ist der maydornreport genau das Richtige für Sie. Mehr Informationen erhalten Sie auf www.maydornreport.de.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Jochen Kauper | 0 Kommentare

Nordex-Aktie: Goldman hält 44 Euro für machbar

Am Mittwoch fand der Capital Markets Day von Nordex in Hamburg statt. In der Vergangenheit hat das Management das Event des öfteren dazu genutzt, die Prognosen nach oben zu schrauben. Die Vorzeichen dafür standen gut, schließlich hat Nordex in den letzten Wochen neue Aufträge in Finnland, Irland, … mehr
| Jochen Kauper | 0 Kommentare

Nordex-Aktie: Anleger aufgepasst - wichtiges Datum!

Am Mittwoch findet der Capital Markets Day von Nordex in Hamburg statt. In der Vergangenheit hat das Management das Event des öfteren dazu genutzt, die Prognosen nach oben zu schrauben. Zumindest aber sollte das Management durchblicken lassen, dass die Geschäfte derzeit äußerst gut laufen. … mehr