MAXDATA AG
- DER AKTIONÄR

Maxdata: Insolvenzantrag! / Aktie verliert über 60%

Zahlungsunfähigkeit droht

Der Computerhersteller hat einen Insolventantrag gestellt. Nach Bekanntwerden der Maßnahmen verlor die Aktie in der Spitze mehr als 60%.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

Maxdata: Umstrukturierung

Die Aktie von Maxdata ist einen Blick wert. Seit Ende September erreicht diese beinahe täglich ein neues Jahreshoch. Zurückzuführen ist das womöglich auf Umstrukturierungen des Konzerns. Der Hersteller will künftig seine drei Geschäftsfelder Markengeschäft, Produktion und Services eigenständig führen und vermarkten.

mehr
| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

Maxdata: Neue Strukturen beflügeln Kurs

Die Aktie von Maxdata hat in den letzten 2 Wochen (KW 38/39) ein Kursfeuerwerk hingelegt und ein neues Jahreshoch markiert. Hintergrund für die Aufwinde können die Umstrukturierungen im Konzern sein. Neben Notebooks und Displays könnten zukünftig auch Beamer und Public Displays unter der Zweitmarke Belinea verkauft werden.

mehr