MAN
- DER AKTIONÄR

MAN: Jahreszahlen über den Erwartungen

Gewinn erhöht sich um 57%

Der Nutzfahrzeug- und Maschinenbauer MAN hat die eigens gesteckten Jahresziele überrundet. Der Umsatz im Jahr 2007 stieg um 19% auf 15,5 Mrd EUR. Analysten und Unternehmen selbst prognostizierten im Vorfeld maximal 15 Mrd EUR. Operativ wies die Jahresbilanz einen Rekord aus. Der Gewinn erhöhte sich um 57% auf 1,73 Mrd EUR. Positiver Höhepunkt im letzten Jahr: Besser als erwarte entwickelte sich die Nutzfahrzeugsparte. Erstmals wurden mehr als 100.000 Fahrzeuge ausgeliefert.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Norbert Sesselmann | 0 Kommentare

MAN drückt massiv auf die Bremse

MAN hat ein Problem: Die Nachfrage nach Lastwagen und Bussen ist in diesem Jahr stark eingebrochen. Deswegen wird ab heute in den Werken München und Salzgitter nicht produziert. Die Börse hat diese Entwicklung – wieder einmal – vorweggenommen. mehr