Daimler
- DER AKTIONÄR

MAN: Entschädigung von Daimler

370 Mio EUR Wiedergutmachung

Der LkW-Bauer erhält umgerechnet rund 370 Mio EUR von der Daimler-Tochter Freightliner aus einem Streit um Schadenersatz für Bilanzfälschungen bei dem britischen Lkw-Hersteller ERF. Damit wird der langwierige Rechtsstreit beigelegt. Analysten werteten den Vergleich als überraschend.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Advertorial | 0 Kommentare

DER ANLEGER: Aktien auf Rekordfahrt – So handeln Sie jetzt richtig! + Bitcoin, Immobilienaktien, GAFAM, TSI

Der Deutsche Aktienindex DAX steht in diesen Tagen so hoch wie noch nie in seiner Geschichte. Die Rekordfahrt der Aktien geht auch im achten Jahr der Hausse weiter. Allein auf Jahressicht hat das deutsche Börsenbarometer 20 Prozent an Wert gewonnen. Aktien sind damit die Anlageklasse der Stunde. … mehr