Lufthansa
- DER AKTIONÄR

Lufthansa & TUI: Schneller Fusionsflug der Airlines?

Gespräche zwischen Germanwings und TUIfly

Die Fusionsgespräche über den Zusammenschluss der beiden Fluglinien Germanwings und TUIfly sollen breits viel weiter fortgeschritten sein als bisher angenommen. Das vermeldet die "SZ". Branchenkreise berichten, dass Lufthansa und TUI nach der Fusion jeweils 40% an dem Unternehmen halten wollen. Die restlichen 20% würden an den Eurowings-Mehrheitseigner Albrecht Knauf gehen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

Lufthansa mit Rekordgewinn – und jetzt?

Hut ab: Die Deutsche Lufthansa hat trotz eines schwierigen Marktumfeldes im vergangenen Jahr einen Rekordgewinn erwirtschaftet. Dabei half auch ein Sondereffekt bei den Betriebsrenten. Mit 1,8 Milliarden Euro lag der Überschuss der Airline knapp fünf Prozent über dem 2015er-Ergebnis. 2017 winken … mehr