LPKF Laser & Electronics
von Stefan Limmer - Redakteur

LPKF Laser übertrifft eigene Erwartungen

Der Spezialmaschinenbauer LPKF Laser hat in der vergangenen Woche die Zahlen für das letzte Geschäftsjahr vorgelegt. Die eigenen Umsatzerwartungen wurden übertroffen. Das Ergebnis lag zwar unter dem des Vorjahres. Die Analysten waren dennoch von dem Papier überzeugt und auch der Vorstand ist optimistisch für die Zukunft.

Dank eines überraschend starken vierten Quartals hat LPKF Laser die eigene Umsatzprognose für das Geschäftsjahr 2011 übertroffen. Der Konzernumsatz des Spezialmaschinenbauers lag mit 91,1 Millionen Euro über der Guidance von 83 bis 86 Millionen Euro und zwölf Prozent über dem Vorjahreswert. Die EBIT-Marge (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) lag mit 17 Prozent am oberen Rand der im Vorfeld prognostizierten Spanne.

Ergebnis wie erwartet

Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) fiel allerdings auf 15,2 Millionen Euro. Im Jahr zuvor erwirtschaftete LPKF Laser noch 17,3 Millionen Euro. Der Rückgang wurde aber vom Unternehmen erwartet und war laut dem Vorstandsvorsitzenden Dr. Ingo Bretthauer auf den Aufbau von Kapazitäten zurückzuführen.

Blendende Zukunft

Mit einem Rekordauftragsbestand von 25,2 Millionen Euro blickt Bretthauer außerdem optimistisch in das laufende Jahr. Bei einer stabilen Entwicklung der Weltkonjunktur erwartet der Vorstand für LPKF Laser einen Umsatz zwischen 100 und 105 Millionen Euro für 2012. Geplant ist ein Umsatzwachstum in allen Segmenten. Auch die Analysten sind vom zukünftigen Potenzial der Aktie überzeugt. Das Bankhaus Metzler bestätigte Kürzlich die Kaufempfehlung für das Papier. Das Kursziel sehen die Experten bei 16,50 Euro.

Bullenchart

Aus charttechnischer Sicht macht die Aktie einen hervorragenden Eindruck. Seit Ende 2011 verläuft LPKF Laser in einem intakten Aufwärtstrend. Ein Ausbruch über das alte Bewegungshoch bei 12,40 Euro sollte weitere Käufer anlocken und zu Anschlussgewinnen führen. Anleger können sich bereits jetzt positionieren. Ein Stopp bei 10,00 Euro sichert die Position nach dem Kauf ab.

| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

Top-Gewinner LPKF Laser: Das war wichtig!

Am Donnerstag ist der Aktie von LPKF Laser die Trendwende gelungen. Nachdem die Papiere zuletzt deutlich unter Druck geraten waren, liegt der Laser-Spezialist heute mit einem deutlichen Plus mit an der Spitze des TecDAX. Aus charttechnischer Sicht war diese Reaktion enorm wichtig. mehr
| Stefan Limmer | 0 Kommentare

LPKF Laser: TSI-Aktie nach Zahlen unter Druck

Die Papiere von LPKF Laser notieren am Montag schwächer. Der Konzern hat am Morgen die Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr vorgelegt. Der Konzern steigerte seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 13 Prozent auf 129,7 Millionen Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern lag mit 23,2 Millionen … mehr
Diskutieren Sie mit:
Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.
Das DAF Deutsches Anleger Fernsehen ist über ASTRA digital sowie über verschiedene Kabelnetze frei zu empfangen. Darüber hinaus ist das Programm über das eigene Online-Portal www.daf.fm zu sehen, sowie über das IPTV-Netz (Entertain) der Dt. Telekom. In der kostenfreien Mediathek stehen sämtliche Beiträge und Interviews - mittlerweile über 35.000 Videos zu mehr als 3.000 Einzelwerten - zur Verfügung.