- DER AKTIONÄR

Loewe: Umsatz um 7% gesteigert

Fußball-WM spielt tragende Rolle

Der TV-Gerätehersteller Loewe hat seinen Umsatz im Geschäftsjahr 2006 um 7% auf 341 Mio EUR gesteigert. Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen betrug nach Angaben des Unternehmens 13,2 Mio EUR. Dies sei eine Verbesserung um 11,1 Mio EUR im Vergleich zum Vorjahr. Der Kronacher TV-Gerätehersteller habe damit seine eigenen Prognosen noch übertroffen, hieß es. Verantwortlich für das Wachstum war nach Unternehmensangaben unter anderem auch die Fußball-WM.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV