Linde
- Stefan Limmer - Redakteur

Linde: DAX-Aktie mit Potenzial

Nach einem mehrwöchigen Abverkauf hat sich die Chartsituation der Linde-Aktie zuletzt wieder aufgehellt. Für Rückenwind sorgen positive Geschäftszahlen und zahlreiche Analystenkommentare.

Nach einem hervorragenden Start ins Jahr 2012 ging der Linde-Aktie bei rund 135 Euro Ende April die Puste aus. Der Kurs driftete daraufhin in einen Abwärtstrend ab und büßte fast 20 Prozent seines Wertes ein. Erst an der horizontalen Unterstützung bei 115 Euro bildete die Aktie einen Boden aus und startete eine Gegenbewegung.

Abwärtstrend adé

Im Zuge der jüngsten Aufwärtsbewegung hellte sich die Chartsituation auf und der Kurs kletterte über die Abwärtstrendlinie bei 117 Euro. Aktuell notiert Linde am horizontalen Widerstand bei 125 Euro. Ein nachhaltiger Ausbruch mit anschließender Fortsetzung des langfristigen Aufwärtstrends sollte nur eine Frage der Zeit sein. Zumal Linde mit einem 2012er-KGV von 15 die Aktie nicht zu teuer ist. Für Unterstützung sorgen zudem gute Quartalszahlen und positive Analystenstimmen.

Klarer Kauf

So bestätigten jüngst das Bankhaus Lampe (Kursziel 160 Euro) und die Commerzbank (Kursziel 157 Euro) ihre Kaufempfehlungen für den Industriegashersteller. Die Experten von Exane BNP Paribas stufte die DAX-Aktie weiterhin mit „Neutral“ ein. Das Kursziel erhöhten die Analysten aber von 125 auf 131 Euro. Anleger, die bereits investiert sind, bleiben dabei. Auch für einen Neueinsteig ist es noch nicht zu spät.

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

Linde: Scheitert der Mega-Deal mit Praxair?

Der geplante Zusammenschluss des DAX-Konzerns Linde und dessen US-Konkurrenten Praxair zu einem Industriegaseriesen könnte nun doch noch scheitern. So fordern die amerikanischen Wettbewerbshüter für die Genehmigung des Deals nun weitere Spartenverkäufe, die aber problematisch werden könnten. mehr
| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

Linde: Top-Zahlen von Praxair – Aktie springt an

Am Donnerstag hat der Industriegasehersteller Praxair Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr präsentiert. Der US-Konzern hat die Prognose übertroffen und einen starken Ausblick auf das laufende Jahr gegeben. Das beflügelt im Vorfeld der milliardenschweren Fusion auch die Linde-Aktie, die den DAX … mehr