Leoni
- Jochen Kauper - Redakteur

Leoni-Aktie: Analyst sieht Kursziel bei 67 Euro


Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat die Einstufung für Leoni nach einer Investorenveranstaltung auf 'Buy' mit einem Kursziel von 67 Euro belassen. Mit Blick auf das Wachstum sei der Automobilzulieferer auf Kurs, schrieb Analyst Philippe Lorrain in einer Studie vom Dienstag. Die Aktien seien attraktiv bewertet.

Wachstumsstory intakt
Nach den Zahlen für das dritte Quartal hat die Leoni-Aktie eine Korrektur bis auf die 38-Tage-Linie absolviert. Im Anschluss besonnen sich die Anleger sofort wieder auf die Wachstumsstory von Leoni. Der Umsatz soll bis 2016 von derzeit 3,8 auf 5,0 Milliarden Euro steigen. Gleichzeitig wird sich das EBIT mehr als verdoppeln. Von 170 auf 350 Millionen Euro.



Kaufen
Der Autozulieferer wird in den nächsten Jahren kräftig wachsen. Die Aktie ist noch immer attraktiv bewertet. Kaufen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Jochen Kauper | 0 Kommentare

Leoni-Aktie fährt Achterbahn - Ruhe bewahren

Was für eine Achterbahnfahrt. Nachdem Leoni am Donnertagmorgen seine Prognose für das Gesamtjahr erhöht hatte, ging es mit der Aktie zuerst um über zwei Prozent auf 59,15 Euro nach oben. Im Anschluss kam das Papier dann deutlich unter Druck und notierte im Tagestief bei 53,16 Euro. Eine Schwankung … mehr