Leoni
- DER AKTIONÄR

Leoni: Abgefahrene Zahlen

Q1-EBIT +10%

Der Automobilzulieferer hat im 2. Quartal bei Umsatz und Ergebnis stark zugelegt. Als Grund wurde die starke Auslandsnachfrage angegeben. Der Umsatz stieg um 15% auf 590,5 Mio EUR. Das EBIT wuchs im selben Zeitraum auf 35,2 Mio EUR (+10%). Der Überschuss legte auf 23,9 Mio EUR (Vj.: 18,8) zu. Durch diese Entwicklung hob der Konzern die Jahresprognosen an.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: