Xilinx
- Benedikt Kaufmann

Kurssprung bei Chip-Hersteller – Xilinx wird hochgestuft

Die Aktie des Chip-Herstellers Xilinx verzeichnete im gestrigen US-Handel einen Zuwachs von rund fünf Prozent. Der Grund: Analyst John Pitzer von Credit Suisse stufte die Xilinx-Aktie von "Neutral" auf "Outperform" hoch und gab ihr ein Kursziel von 70,00 Dollar.

Der Analyst sagte, dass die Entwicklung von neuen Fertigungsprozessen für Halbleiter (Strukturgrößen von 14nm und 10nm) und von Produkten für die Märkte Autonomes Fahren und Künstliche Intelligenz (Zynq 7000 SoC und Zynq Ultrascale+) einiges an Geldern verschlungen habe. Mit dem Reifen der Märkte dürfte sich dieser Effekt jedoch drehen und zusätzliche Umsätze generieren.

In den vergangenen zehn Jahren konnte der Chip-Hersteller seinen Umsatz im Durchschnitt zwar nur um rund zwei Prozent auf 2,31 Milliarden Dollar im Fiskaljahr 2016 steigern, der Nettoertrag wuchs mit über drei Prozent im Jahresdurchschnitt etwas schneller auf 1,54 Milliarden Dollar. Für die Fiskaljahre 2017 und 2018 erwartet der Analyst jedoch hohe einstellige Wachstumsraten.

Top-Kombination

Xilinx paart ein stabiles Chip-Kerngeschäft und eine stetig steigende Dividende mit dem Kurspotential durch Zukunftstrends. Eine Kombination, die annähernd alle klassischen Dividendentitel vermissen lassen, jedoch liegt Xilinx Dividendenrendite nur bei 2,18 Prozent. Der AKTIONÄR setzt das Kursziel auf 72,00 Euro.

 


 

Das ist die Börse

Autor: Kostolany, André
ISBN: 9783864702372
Seiten: 208
Erscheinungsdatum: 08.10.2014
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden/Schutzumschlag

Mehr Informationen zum Buch und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Die Spekulation ist eine Kunst – eine Kunst, die Zeit und Geduld erfordert. In diesem Buch – seinem Erstlingswerk – nimmt uns Altmeister André Kostolany mit auf eine spannende Reise durch den Dschungel der Finanzwelt. Es ist verblüffend: Kostolanys Beobachtungen, die er vor über 50 Jahren mit den Augen eines Gentleman-Spekulanten machte, sind heute genauso gültig wie anno 1961. Am Ende der Lektüre sehen wir Leser die Börse mit anderen Augen. Zum 25. Verlagsjubiläum legt der Börsenbuchverlag den lange vergriffenen Klassiker in einer Jubiläumsausgabe neu auf.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Benedikt Kaufmann | 0 Kommentare

Xilinx: Chips für Künstliche Intelligenz

Dank positiver Analystenstimmen legen die Aktien des Chip-Herstellers Xilinx im heutigen Handel um vier Prozent zu. Die Story: FPGAs eignen sich hervorragend für KI-Anwendungen. Schützenhilfe gibt es jedoch auch vom größten Konkurrenten Intel und von wilden Übernahmegerüchten. mehr