AMER. INTL GRP DL 2,50
- DER AKTIONÄR

Krise am Finanzmarkt: Analyse von Dr. J. Felsenheimer (Uni Credit)

Aktuelle Berichte und Analysen

Die Ausweitung der Finanzkrise war nur eine Frage der Zeit. Nach Banken und Hypothekenfinanziern gerät ein weiterer Finanzsektor schwer in die Schieflage: Die Anleiheversicherer. Aktuell hat der weltgrößte Versicherer AIG unerwartet hohe Abschreibungen in Höhe von 4,88 Mrd USD bekannt gegeben. Zur Situation auf den Finanzmärkten ein Interview mit Dr. Jochen Felsenheimer, Chef der Kreditstrategie bei der Uni Credit.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

AIG für immer in Staatshand?

Edward Liddy, der von der US-Regierung eingesetzte Chef des Versicherungsriesen AIG, hat öffentlich bezweifelt, ob der Konzern jemals die Staatshilfen komplett zurückzahlen wird. Die Aktie verlor bereits vor Eröffnung der US-Börsen deutlich. mehr
| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

AIG bricht alle Rekorde

Der ehemals weltgrößte Versicherungskonzern American International Group (AIG) steht vor dem höchsten Verlust der US-Firmengeschichte. Medienberichten zufolge hat das Unternehmen im vierten Quartal 2008 einen Fehlbetrag von knapp 60 Milliarden Dollar verbucht, wodurch sich das Gesamtjahresminus auf etwa 100 Milliarden Dollar beläuft. Nun benötigt die Gesellschaft offenbar weitere Staatshilfen. mehr