Sky Deutschland
- Norbert Sesselmann - Redakteur

Kooperation mit Telekom: Sky-Aktie saust an MDAX-Spitze

Die Deutsche Telekom und Sky arbeiten noch enger zusammen. Ab Juli wird das komplette Programm von Sky auf der Telekom-Plattform Entertain angeboten. Sky-Anleger sind von dieser Kooperation begeistert: Die Aktie liegt über drei Prozent vorn.

Die Deutsche Telekom weitet die Kooperation mit Sky Deutschland aus. Ab Juli werde das komplette Programm der Münchner im TV-Produkt der Telekom, Entertain, verfügbar sein. Einschließlich der Sender im hochauflösenden HD-Standard können Entertain-Kunden mehr als 50 neue Programme buchen - etwa die Übertragung von Sportarten wie Fußball, Basketball oder Motorsport. Insgesamt verfügt Entertain damit über ein Programmportfolio von mehr als 230 TV-Sendern, davon über 60 in HD.

Weiterer Vertriebswerg

Im Januar hatte die Telekom die Partnerschaft mit dem Bezahlsender eingeläutet und einen bis 2017 laufenden Vertrag abgeschlossen. Damit sollte sichergestellt werden, dass auch nach dem Verlust der Bundesligarechte für das Telekom-Angebot in der nächsten Saison Fußball gesendet werden darf. Erst ab der Saison 2014/15 muss dann ein Sky-Vertrag abgeschlossen werden. Die Münchner erschließen sich damit einen weiteren Vertriebsweg für ihre Produkte.

MDAX-Spitze

Rund zwei Millionen Kunden hat die Telekom derzeit, die ein Entertain-Abo abgeschlossen haben. Einer von zehn Abonnenten hat das bezahlpflichtige Telekom-Fußballprogramm Liga-Total dazu gebucht. "Ich gehe davon aus, dass über die Zeit so gut wie alle Liga-Total-Kunden zu uns wechseln", betonte Sky-Chef Sullivan. Die Sky hat derweil an die MDax-Spitze gewechselt.

Gewinne laufen lassen

DER AKTONÄR traut der Aktie von Sky Deutschland mittelfristig weitere Kurssteigerungen zu. Die Sky-Aktie ist auch eine Position des TSI-Musterdepots und liegt dort mit mehr als 80 Prozent im Plus. Die Regeln für das TSI-Musterdepot können Sie hier nachlesen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Stefan Sommer | 0 Kommentare

Heißes Rennen: Die MDAX-Chance für Zalando

Es nimmt Formen an: Sky Deutschland wird dem Vernehmen nach seinen Platz im MDAX verlieren. Dadurch ergibt sich die Chance für Börsenneuling Zalando auf direktem Weg in den Index der mittelgroßen deutschen Unternehmen aufzusteigen. Allerdings gibt es auch Konkurrenz um den Posten. mehr
| Stefan Limmer | 0 Kommentare

Sky Deutschland bleibt auf Wachstumskurs

Der Bezahlsender Sky Deutschland hat positive Zahlen für das abgelaufene Quartal vorgelegt. Dabei erzielte der Konzern erstmals seit der Umbenennung von Premiere in Sky Deutschland einen Gewinn.  Auch das für den Konzern wichtige Kundenwachstum stimmt weiterhin optimistisch. mehr
| Stefan Limmer | 0 Kommentare

Sky Deutschland: Grünes Licht für Übernahme

Der Bezahlsender Sky Deutschland darf gemeinsam mit seiner italienischen Schwester Sky Italia innerhalb des Murdoch-Medien-Imperiums den Besitzer wechseln. Die EU-Wettbewerbshüter billigten am Donnerstag in Brüssel die Übernahme der Unternehmen durch die britische Sky Broadcasting Group (BSkyB ). mehr