Kontron
- DER AKTIONÄR

Kontron: Minicomputer mit großem Umsatz

Umsatzplus bei 30%

Der Minicomputer-Hersteller hat im Geschäftsjahr 2006 ein Umsatzplus von mehr als 30% auf rund 400 Mio EUR erzielt und das Ergebnis überproportional gesteigert. Zudem will Kontron seine im November 2003 auf vier Jahre begebene Wandelschuldverschreibung in Höhe von 29,1 Mio EUR vorzeitig zurückzahlen. Die vorläufigen Zahlen zeigten, dass Kontron die dynamische Entwicklung des dritten Quartals im vierten Quartal fortgesetzt habe, erklärten Analysten der HVB in einer ersten Reaktion.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

Kontron-Aktie: Chance auf schnelle Trading-Gewinne

Seit über einem Jahr hat sich der Kurs der Kontron-Aktie in einer kontinuierlichen Abwärtsspirale befunden. Doch mit dem deutlichen Plus am Freitag könnte nun endgültig die Trendwende eingeleitet worden sein. Der Ausbruch aus dem Abwärtskanal ist aus charttechnischer Sicht ein erstes Zeichen, dass … mehr