Klöckner & Co
- DER AKTIONÄR

Klöckner&Co: Stahlharter Wert

Wert seit Januar 2007 ca. +60%

Seit dem Börsengang im Juni 2006 kannte der Kursverlauf nur eine Richtung: Nach oben. Allein seit Januar konnte die Aktie um rund 60% zulegen. Ein Grund: Der Stahl- und Metalldistributeur konnte 2007 bereits erfolgreich Akquisitionen abschließen. Zudem hat das Unternehmen aktuell den Aufstieg in dem MDAX vollzogen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

ThyssenKrupp: Der nächste Fusions-Kandidat

In der Stahlbranche bleibt es spannend. Nach dem Verkauf des Amerika-Geschäfts plant ThyssenKrupp nach wie vor eine Fusion der europäischen Aktivitäten mit dem indischen Wettbewerber Tata Steel. Sollte dies gelingen, könnte der Konzern auch daran interessiert sein, die Stahlhandelssparte … mehr