Kion
- Jochen Kauper - Redakteur

Kion-Aktie: Neuer Schub durch Stoxx Europe 600 Aufnahme?

Die Aktien von Kion dürften am Mittwoch von der im Juni anstehenden Aufnahme des Gabelstapler-Herstellers in den Stoxx Europe 600 profitieren. Wie die Index-Tochter Stoxx Ltd. der Deutschen Börse am Dienstagabend mitteilte, wird das Kion-Papier als eines von insgesamt zehn Werten aufgenommen. Dafür fallen zehn andere heraus, unter ihnen etwa die griechische Alpha Bank oder das französische Medienunternehmen Havas.

Aktie vor Kursschub?

Wichtig sind diese Neuerungen vor allem für Fonds, die Indizes passiv nachbilden, da sie Änderungen eins zu eins umsetzen müssen. Entsprechend profitieren in der Regel Index-Aufsteiger, während die Kurse der Absteiger belastet werden. Daher dürfte die Kion-Aktie nun einen Kursschub erhalten, sagte ein Händler.

Kion mit Potenzial

Potenzial sehen auch die Analysten. Die Privatbank Berenberg hat Kion vor Kurzem die Kion-Aktie auf "Buy" mit einem Kursziel von 49 Euro gesetzt. Der Kauf der Logistik-Automatisierungssparte des belgischen Automatisierungsspezialisten Egemin Group dürfte es dem Gabelstaplerhersteller ermöglichen, mit seinen Wettbewerbern auf dem Markt für Lagerlogistiklösungen gleichzuziehen, schrieb Analyst Kai Müller.

Die Aktie von Kion hinterlässt technisch ein sehr gutes Bild. Der Aufwärtstrend ist intakt. Wer engagiert ist, gibt kein Stück aus der Hand. 

 

 

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Werner Sperber | 0 Kommentare

ES: Deshalb ist KION trotz Rekordkurs kaufenswert

Der Effecten-Spiegel erklärt, mit der noch in diesem Jahr abzuschließenden Übernahme des auf Automatisierung spezialisierten, wachstumsstarken US-Unternehmens Dematic steigt KION zu einem weltweit führenden Anbieter von Intra-Logistik auf. Der Vorstand rechtfertigt den hohen Preis von rund 3,3 … mehr