SLM Solutions
- Michel Doepke - Volontär

Kauft Hedgefonds Elliott bei SLM Solutions für Siemens ein?

In mehreren Stimmrechtsmitteilungen vom Donnerstagabend geht hervor, dass Hedgefonds Elliott, unter der Leitung von Investor Paul Singer, seinen Einfluss beim 3D-Drucker-Hersteller weiter vergrößern will. Für wen sammelt Singer ein?

Die Aktien von SLM Solutions könnten am Freitag angesichts bekannt gegebener Pläne des umtriebigen US-Investors Paul Singer mit seinem Hedgefonds Elliott einen Blick wert sein. Am Donnerstagabend wurde eine Stimmrechtsmitteilung veröffentlicht, die sich auf das Überschreiten der Anteilsschwelle von zehn Prozent an dem 3D-Druckerhersteller bezieht. Aus dieser geht hervor, dass die Investition von Elliott vorrangig der Umsetzung strategischer Ziele dient, wobei ein Verkauf der Aktien nicht ausgeschlossen sei. Zudem strebt Elliott eine Einflussnahme auf die Führung des Unternehmens sowie eine wesentliche Änderung der Kapitalstruktur an.

Nach eigenen Angaben hält Elliott bereits über 20 Prozent an SLM und verhinderte somit eine Übernahme des Konzerns durch General Electric (GE). Daraufhin brach der Kurs der Aktie von über 40 Euro auf rund 30 Euro ein. Nun entfacht der Hedgefonds neue Spekulationen.

Siemens erwarb vor kurzem den US-Konzern Mentor Graphics für rund 4,5 Milliarden Dollar – auch dort ist Elliott Großaktionär und stimmte der Transaktion bereits zu. Möglicherweise machen der Investor und Siemens schon länger gemeinsame Sache. Zu den größten Rivalen des Münchener Konzerns zählt unter anderem GE. Durchaus sinnvoll, dass Siemens im Zuge der Neuausrichtung auch Interesse im 3D-Druck-Bereich zeigt.

(Mit Material von dpa-AFX)

 


 

Faszination Forex
 
Autor: Fehring, Daniel
ISBN: 9783941493766
Seiten: 208
Erscheinungsdatum: 14.03.2011
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden
Verfügbarkeit: als Buch und als eBook erhältlich

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Kein Markt ist so groß, so schnell und so liquide wie die Forex. Täglich werden über vier Billionen US-Dollar umgesetzt. Kein Wunder, dass auch immer mehr Privatanleger die Vorzüge der Forex für sich nutzen wollen. Denn im Markt, der nie schläft, gibt es Chancen im Sekundentakt. Den immensen Möglichkeiten stehen den Börsengesetzen entsprechend natürlich auch Risiken gegenüber. Mit halsbrecherischen Hebeln von bis zu 400 können Anleger Euro, US-Dollar, Yen & Co traden. Wenn Sie in der "Formel 1 der Märkte" von Anfang an erfolgreich ihre Runden drehen wollen, sollten Sie sich mit den Besonderheiten auskennen. Sie sollten wissen, wie die unterschiedlichen Währungspaare "ticken", wie Sie Ihr Risiko in den Griff bekommen und wie Sie sich perfekt auf einen Handelstag vorbereiten. All das hat Devisen-Profi Daniel Fehring für Sie zusammengestellt. Im seinem Buch finden Sie nicht nur sämtliche Grundlagen, die Forex-Neulinge wissen müssen. Fehring präsentiert Ihnen außerdem auch noch zwei komplette Handelssysteme, mit denen Sie vom ersten Tag an Trading-Gewinne erzielen können. Pflichtlektüre für alle Forex-Trader - und die, die es werden wollen!

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: