DAX
- DER AKTIONÄR

GD200-Analyse: Rückfall - Bullen geben Ruder wieder aus der Hand

Mithilfe des GD200-Checks werden jede Woche die mittelfristigen Aussichten deutscher Aktien bewertet. Zugrunde liegt die Analyse deutscher HDAX-Aktien relativ zu ihrer jeweiligen 200-Tage-Linie. An diesem Indikator lässt sich nicht nur ablesen, ob aktuell ein Bullen- oder Bärenmarkt vorliegt – er enthält auch Informationen über Anzeichen einer baldigen Trendwende des Marktes.


Aktueller Ausblick: Bullen verlieren Dominanz

Nicht nur der DAX ist wieder unter seine 200-Tage-Linie gerutscht. Auch der Anteil der HDAX-Aktien, die über ihren GD200 liegen, liegt nur noch leicht über der kritischen Schwlle von 50 Prozent (52,6 Prozent). Das Indikatorenbild trübt sich damit wieder ein. Aufgrund der negativen Tendenz switched der technische Ausblick auf neutral.

Fazit der Analyse: Halten

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Schwarzer Montag? Alles halb so wild!

Vor exakt 30 Jahren gab es an den Aktienmärkten ein Erdbeben. Der Dow Jones brach am 19. Oktober 1987 innerhalb weniger Stunden um 23 Prozent ein. Auch heute sind die Vorzeichen rot, und einige Anleger werden am Vormittag bei 12.900 Punkten nervös gewesen sein. Doch mittlerweile hat sich die Lage … mehr