K+S
- Thorsten Küfner - Redakteur

K+S: Eine gute und eine schlechte Nachricht ….

Mit einem Kursplus von rund fünf Prozent führte die Aktie von K+S im heutigen Handel lange Zeit die Gewinnerliste im MDAX an. Der Grund waren Spekulationen über ein IPO der Salzsparte und ein möglicher Einstieg von CVC Capital. Doch auf einen Schlag war nahezu die Hälfte der Gewinne wieder weg.

Denn CVC Capital hat die Meldung des „Platow-Brief“ dementiert, woraufhin die K+S-Anteile auf ein neues Tagestief rutschten. Die IPO-Fantasie für das Salzgeschäft bleibt aber – vorerst – noch bestehen. Zudem könnte ein Gerichtsurteil den Kurs stützen, wonach wegen der Versenkung von Salzabwässern zwischen 1999 und 2007 nicht mehr mit einer Anklage rechnen muss. Laut Medienberichten wurden dabei von K+S bis zu 325 Millionen Euro zurückgefordert.

Mutige können an Bord bleiben
Für konservative Anleger bleibt die Aktie von K+S wegen der bestehenden Unsicherheiten eher ungeeignet. Mutige Anleger, die auf eine anhaltende Erholung der K+S-Papiere setzen wollen, können dabei bleiben und sichern ihre Position mit einem Stopp bei 19,00 Euro ab.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

K+S: Das muss geliefert werden

Die Aktie des Düngemittel- und Salzproduzenten K+S konnte sich an den vergangenen Handelstagen wieder deutlich erholen. Um eine nachhaltige Trendwende zu vollziehen, müsste der MDAX-Konzern allerdings bei der Vorlage der Geschäftszahlen auch endlich wieder einmal positiv überraschen. DER AKTIONÄR … mehr
| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

K+S: Vorbild Lufthansa?

Die Aktie von K+S bleibt die am stärksten geshortete Aktie im HDAX. Der hohe Anteil von spekulativen Investoren, die auf sinkende Kurse setzen, belegt die bestehenden Abwärtsrisiken. Andererseits kann dies wie etwa jüngst bei der Lufthansa im Zuge eines Short-Squeeze auch zu einem raschen, … mehr
| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

K+S: Diese 5 Risiken sollten Sie kennen

K+S ist und bleibt trotz der zuletzt enttäuschenden Entwicklung – operativ wie charttechnisch – eine der beliebtesten Aktien der deutschen Privatanleger. Zweifellos besitzt das Unternehmen langfristig betrachtet enormes Potenzial. Derzeit überwiegen mittlerweile aber leider ganz klar die Risiken. … mehr