INIT Innovation
- DER AKTIONÄR

Init: Dividende steht aus

Bilanz-PK 28. März

Die init innovation will in diesem Jahr erstmals seit dem Börsengang im Juni 2001 eine Dividende zahlen. Vorstand und Aufsichtsrat werden der am 16. Mai stattfindenden Hauptversammlung vorschlagen, je dividendenberechtigter Stückaktie eine Dividende von 0,10 Euro auszuschütten. Einen entsprechenden Gewinnverwendungsvorschlag hat jetzt der Aufsichtsrat der init innovation traffic systems AG gebilligt. Die init hatte im abgelaufenen Geschäftsjahr in Umsatz und in der Profitabilität das beste Ergebnis der Firmengeschichte erreicht. Den vollständigen Geschäftsbericht wird init am 28. März zur Bilanzpressekonferenz veröffentlichen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: