Infineon
- Florian Westermann - Redakteur

Infineon-Aktie: Ausbruch geglückt, nächstes Ziel ... Euro

Die Infineon-Aktie hat in den vergangenen Tagen mit deutlichen Gewinnen auf sich aufmerksam gemacht. Aus charttechnischer Sicht hat der Titel jetzt eine wichtige Hürde genommen. Wo liegt das nächste Kursziel?

Die Infineon-Aktie hat zuletzt wieder Fahrt aufgenommen. Hintergrund sind die Quartalszahlen und die angekündigten Sparmaßnahmen, die positiv aufgenommen worden sind. Zudem haben sich zuletzt mehrere Analysten zu Wort gemeldet. Das Fazit fiel überwiegend positiv aus.

Aus charttechnischer Sicht hat der Titel nach dem Break der Widerstandszone zwischen bei 5,65 und 5,69 Euro Luft nach oben. Bestätigt die Aktie das Kursniveau auch auf Schlusskursbasis, ist das als klares Kaufsignal zu werten.

Nächstes Ziel 6,00 Euro

Spekulativ orientierte Anleger können eine kleine Position mit engem Stopp aufbauen. Das Kursfristziel lautet 6,00 Euro - hier wartet der nächste Widerstand. Investierte Langfristanleger halten an der Aktie fest. Handlungsbedarf besteht nicht.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Powered by DAF

Mehr zum Thema:

| Werner Sperber | 0 Kommentare

Infineon: Ein Lichtblick

Der Aktienkurs von Infineon Technologies erholt sich weiter vom jüngsten China-Panik-Ausverkauf und läuft dabei auf eine erste wichtige Marke zu. Wenn dieser Widerstand überwunden wird, könnte der Abwärtstrend schnell beendet werden. mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

Infineon: Die China-Panik ist berechtigt

Die Anleger scheint momentan einmal wöchentlich die Angst vor einer nachlassenden Wirtschaftsleistung in China zu überfallen und im Rest der Woche mühen sich die Investoren den Eindruck der Gelassenheit zu erzeugen. Der Vorstand von Infineon Technologies hat im vergangenen Jahr wohl alles richtig … mehr