Infineon
- Leon Müller - Chefredakteur

Infineon: Ist die Luft nach 1.000 Prozent Plus raus?

Infineon-Aktionäre hatten in jüngster Vergangenheit wenig zu Lachen. Bereits die zweite Woche in Folge konnte der Titel keinen Boden gut machen, tendiert unter hohen Schwankungen seitwärts. War das der Anfang einer länger andauernden Schwächephase mit womöglich fallenden Kursen oder sammelt die Aktie nur Kraft für den nächsten Anstieg?

Nicht Unternehmensmeldungen, Analystenkommentare oder Zahlen dominierten in den vergangenen zwei Wochen die Berichterstattung über den Münchener Halbleiterhersteller Infineon, sondern das Gezerre um den Vorsitz im Aufsichtsrat. Der Kampf wurde schließlich Donnerstagabend entschieden. Der vom britischen Pensionsfonds Hermes ins Rennen geschickte ZF-Finanzvorstand Willi Berchtold erhielt auf der Hauptversammlung lediglich 27 Prozent der Stimmen, wohingegen der vom Management favorisierte Klaus Wucherer 72,5 Prozent der Aktionärsstimmen für sich gewinnen konnte. Die Aktionärs-Revolte - sie ist ausgeblieben. Am Aktienkurs ist die Debatte allerdings nicht spurlos vorbeigegangen. Infineon ging nahezu unverändert zum Vorwochenschluss ins Wochenende. Zum zweiten Mal in zwei Wochen. Ist die Luft nach dem steilen Anstieg seit März 2009 nun raus?

Neu-Einschätzung nach 1.000 Prozent Plus

DER AKTIONÄR ist dieser Frage im Rahmen des Spezialreports "Infineon nach 1.000 Prozent: Neue Rallye oder Absturz?" nachgegangen. Immerhin haben AKTIONÄR-Leser seit der Empfehlung am 11. März 2009 im Hoch einen Gewinn in Höhe von 909 Prozent eingefahren. Kaum eine in Deutschland gehandelte Aktie hat im gleichen Zeitraum eine ähnlich hohe Rendite abgeworfen. Bedeutet die aktuelle Schwächephase - zwei Wochen Seitwärtsbewegung für Infineon sind für viele Anleger ungewohnt - womöglich ein Ende der Rallye? Oder hat der Titel noch Potenzial? Lesen Sie die aktuelle Einschätzung im neuen Spezialreport "Infineon nach 1.000 Prozent: Neue Rallye oder Absturz?", den Sie hier herunterladen können. 


Ihnen gefällt dieser Artikel? Sagen Sie es Ihren Facebook-Freunden: Teilen

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: