Nordex
- Michael Schröder - Redakteur

Im Fokus: Praktiker im Aufwind – Nordex mit Gegenwind

Die Charts sprechen eine eindeutige Sprache: Die Aktie der Baumarktkette Praktiker scheint das Schlimmste überstanden zu haben. Im Kursverlauf des Windkraftunternehmens Nordex deutet sich dagegen keine Entspannung an. Wie sollen Anleger agieren?

Die Praktiker-Aktie befindet sich weiter im Aufwind: DER AKTIONÄR hatte risikobewussten Anlegern den Wert bereits frühzeitig ans Herz gelegt. Das Unternehmen ist nach wie vor eine heiße Wette auf einen erfolgreichen Fortbestand. Nachdem die Finanzierung jetzt gesichert scheint, wird der Fokus des Marktes künftig wieder auf dem operativen Geschäft liegen. Hier dürfte es entscheidend sein, dass der Umbau der Filialen zu Max Bahr zügig vorangeht. Die hartnäckige Widerstandszone im Bereich von 1,40 Euro ist überwunden. Das Papier nimmt Kurs Richtung 2,00 Euro. Investierte Anleger bleiben an Bord. Auch für einen Neueinstieg scheint es nicht zu spät.

Die Aktie des Windkraftunternehmens Nordex hat in den vergangenen Wochen dagegen wieder geschwächelt. Fundamental kämpft die Gesellschaft unverändert mit hohen Überkapazitäten und dem damit verbundenen Preisverfall bei Windkraftanlagen. DER AKTIONÄR hat Nordex zuletzt in Ausgabe 39/12 als Short der Woche vorgestellt, da die Aktie reif für eine Korrektur bis 2,50 Euro ist. Diese Einschätzung wird durch das nun negative Chartbild bestätigt. Anleger halten daher am Mini-Short der DZ Bank mit der WKN DZ8 RZS fest, der seit der Empfehlung bereits zweistellig  im Plus notiert.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Martin Mrowka | 0 Kommentare

Nordex: Jetzt wird's spannend

Wie schon in den vergangenen Monaten rührt sich die Nordex-Aktie immer dann, wenn ein neuer Auftrag an Land gezogen wird. So auch heute. Gleich zwei Großaufträge aus Südafrika pushen den TecDAX-Wert nach oben. mehr
| Martin Mrowka | 0 Kommentare

Nordex: Was ist denn da los?

Die Anleger schöpfen beim gebeutelten Windkraftanlagen-Konzern Nordex offenbar neue Hoffnung. Am Freitag ist die Nordex-Aktie mit einem Kursplus von mehr als fünf Prozent bester Wert im TecDAX. Was steckt dahinter? mehr