Hochtief
- Markus Bußler - Redakteur

Hochtief: Oops, hier gibt´s richtig was zu holen

Wer hätte das gedacht: Die Aktie des Baukonzerns Hochtief entwickelt sich plötzlich wieder zum Liebling der Analysten. Mit ihrer Kaufempfehlung schicken die Analysten von Goldman Sachs das Papier heute auf einen Höhenflug. Doch das Potenzial ist noch lange nicht ausgereizt.

 Die Experten haben die Aktie des im MDAX notierten Unternehmens von „Neutral" auf „Conviction Buy" hochgestuft. Das Kursziel sieht Will Morgan bei 61,00 Euro - nach zuvor 46,00 Euro. Er glaube bei den Papieren an eine bessere Bewertung, auch wenn Abschreibungen und das Scheitern beim Verkauf von nicht zum Kerngeschäft zählenden Bereichen die Aktien zuletzt gebremst hätten. Das wichtigste Thema für den Baukonzern sei dessen Unfähigkeit, Barmittel zu generieren. Diese sollte sich in den kommenden Jahren allerdings durch Prozessverbesserungen erholen, was auch ohne Beteiligungsverkäufe ein hohes Kurspotenzial rechtfertige. Beteiligungsverkäufe könnten nach seiner Einschätzung zusätzlich zum Kurstreiber werden. Sein angehobenes Kursziel reflektiere auch die Erwartung einer stabileren Marge, effektiven Kostensenkungen und eines höheren Kurses für die Aktien der australischen Tochter Leighton.

Die Aktie von Hochtief ist in den vergangenen Wochen mit vielen Vorschusslorbeeren bedacht worden. Dies liegt sicherlich auch daran, dass die meisten Analysten bei der Tochter Leighton an eine bessere Geschäftsentwicklung glauben. Zudem besteht noch immer die Vermutung, das Unternehmen könnte zerschlagen werden. Genauere Informationen soll es am 28. Februar auf der Bilanzpressekonferenz geben.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Faktor-Trade des Tages: Hochtief

Bei DER AKTIONÄR TV präsentiert die Redaktion des AKTIONÄR börsentäglich den "Trading-Tipp des Tages". Es handelt sich dabei um Faktor-Zertifikate auf Aktien, die kurz- bis mittelfristig vor einer starken Bewegung stehen – egal, ob nach oben oder nach unten. Heute ist dies Hochtief. mehr