Hochtief
- Markus Bußler - Redakteur

Hochtief: Leighton vor weiterem Großauftrag

Leighton, die australische Tochtergesellschaft des deutschen Baukonzerns Hochtief, steht offensichtlich vor dem Abschluss eines neuen Großauftrags. Das Unternehmen meldet heute, dass es der bevorzugte Bieter für den Ausbau eines 25 Kilometer langen Teilstücks des Pacific Highways im australischen Bundesstaat New South Wales ist.

Da Auftragsvolumen beläuft sich aller Voraussicht nach auf 698 Millionen australische Dollar, umgerechnet rund 457 Millionen Euro. Baubeginn soll im zweiten Halbjahr 2010 sein, allerdings könnte sich das Auftragsvolumen bis zu den abschließenden Verhandlungen noch verschieben.

Rückläufiger Auftragseingang

Diese Meldung zeigt: Die Auftragspipeline bei der australischen Bauholding ist nach wie vor intakt. Allerdings geht auch DER AKTIONÄR davon aus, dass der Auftragseingang in diesem Jahr bei Leigthon rückläufig sein dürfte. Die auslaufenden Konjunkturprogramme dürften 2010 noch nicht vom langsam wieder anziehenden Wirtschaftsbau kompensiert werden. Das Unternehmen sitzt allerdings - wie Hochtief auch - auf einem komfortablen Auftragsbestand. Dieser sollte dafür sorgen, dass die beiden Konzerne kaum unter dieser Situation leiden werden. Zuletzt hatte Leighton die Prognose für das Geschäftsjahr 2009/10 sogar leicht angehoben.

Anleger sollten die Papiere von Hochtief denen von Leighton vorziehen. Der MDAX-Konzern hält 55 Prozent an der australischen Bauholding. Damit partizipieren sie direkt von der Kursentwicklung von Leighton. Da die Börsenbewertung Hochtief fast der Beteiligung an dem australischen Konzern entspricht, bekommen Anleger das Europageschäft, das USA-Geschäft mit Turner und Flatiron und die Concessions-Sparte quasi geschenkt. Die Aktie bleibt ein Kauf. Allerdings sollten Anleger einen engen Stopp bei knapp unter 50 Euro setzen. Fällt diese Marke, ist aus charttechnischer Sicht mit weiterem Verkaufsdruck zu rechnen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Faktor-Trade des Tages: Hochtief

Bei DER AKTIONÄR TV präsentiert die Redaktion des AKTIONÄR börsentäglich den "Trading-Tipp des Tages". Es handelt sich dabei um Faktor-Zertifikate auf Aktien, die kurz- bis mittelfristig vor einer starken Bewegung stehen – egal, ob nach oben oder nach unten. Heute ist dies Hochtief. mehr