Henkel
- DER AKTIONÄR

Henkel: Zuwächse in Q3 (Interview mit Dr. L. Steinebach, CFO)

Jahresprognosen erhöht

Der Hersteller von Konsumgütern hat ein starkes drittes Quartal hinter sich. Der Umsatz legte auf 3,35 Mrd EUR zu, der Gewinn vor Steuern erhöhte sich auf 359 Mio EUR. Den stärksten Schub lieferte das Geschäft mit Kosmetik- und Körperpflegeprodukten, das um 7,3% wuchs. Den größten Umsatzanteil hatte die zusammengelegte Klebersparte mit einem Anstieg von 1,40 auf 1,47 Mrd EUR. Anhand der Zahlen erhöhte Henkel seine Jahresprognosen. Zum Q3 ein Interview mit Dr. Lothar Steinebach, CFO bei Henkel.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Julia Breuing | 0 Kommentare

Henkel: Saubere Übernahme

Immerhin schafft es zumindest ein DAX Konzern trotz Brexit mit positiven Nachrichten in die Schlagzeilen. Henkel kündigt eine dreieinhalb Milliarden Euro schwere Übernahme des amerikanischen Waschmittelherstellers The Sun an. Bringt das den erhofften Marktanteil? mehr