Henkel
- DER AKTIONÄR

Henkel: Bilanz fasertief rein

Konservativer Ausblick

Henkel hat im 4. Quartal sowie im Gesamtjahr 2006 ein positives Geschäft verbucht. Der Umsatz und der Gewinn stiegen. Im laufenden Jahr will das Unternehmen weiter wachsen. Im Geschäftsjahr 2006 habe Henkel sein EBIT von 1,16 auf von 1,29 Mrd EUR Euro steigern können, teilte der Konzernmit. Der Umsatz stieg auf 12,74 Mrd EUR. Unter dem Strich erzielte Henkel einen Gewinn von 855 Mio EUR. Henkel gab sich trotz dieser Zahlen vorsichtig, was den Ausblick für 2007 angeht.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Julia Breuing | 0 Kommentare

Henkel: Saubere Übernahme

Immerhin schafft es zumindest ein DAX Konzern trotz Brexit mit positiven Nachrichten in die Schlagzeilen. Henkel kündigt eine dreieinhalb Milliarden Euro schwere Übernahme des amerikanischen Waschmittelherstellers The Sun an. Bringt das den erhofften Marktanteil? mehr