Heidelberg Zement
- Thorsten Küfner - Redakteur

HeidelbergCement: Goldman und Deutsche Bank sehen jetzt noch mehr Potenzial

Die Experten der Investmentbank Goldman Sachs sind weiter von der Aktie des Baustoffherstellers HeidelbergCement überzeugt. Dementsprechend bleibt der DAX-Titel auf der viel beachteten „Conviction Buy List“. Zudem wurde das Kursziel von 94,50 auf 101,00 Euro erhöht, was mehr als 40 Prozent über dem aktuellen Kursniveau liegt.

Darüber hinaus hat die Deutsche Bank das Kursziel für die HeidelbergCement-Anteile von 81,50 auf 87,70 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Analystin Glynis Johnson erklärte, trotz bekannter Risiken sei sie überzeugt, dass Europa die Region mit dem größten Aufwärtspotenzial für den Bausektor sei. Daher bevorzuge sie Unternehmen wie HeidelbergCement, die stark auf entwickelte Märkte ausgerichtet seien. HeidelbergCement zähle zu ihren "Top Picks".

Blendende Aussichten

Auch DER AKTIONÄR bleibt für die Aktie von HeidelbergCement zuversichtlich gestimmt. Das makroökonomische Umfeld mit historisch niedrigen Zinsen, einem schwachen Euro und niedrigen Ölpreisen spielt dem Baustoffhersteller voll in die Karten. Der DAX-Konzern dürfte auch 2016 Umsätze und Gewinne weiter steigern. Die Aktie bleibt ein Kauf (Stopp: 58,00 Euro).

(Mit Material von dpa-AFX)


Geballte Erfahrung der besten Trader aller Zeiten!

Das kleine Buch der Market Wizards

Autor: Schwager, Jack D.
ISBN: 9783864702488
Seiten: 208
Erscheinungsdatum: 05.02.2015
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden/Schutzumschlag
Verfügbarkeit:als Buch und als eBook verfügbar

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Kultautor Jack Schwager destilliert Interviews aus 25 Jahren mit den größten Tradern aller Zeiten in ein Buch: die besten Anekdoten, die wichtigsten Lektionen – hier ist die geballte Ladung Tradingwissen!

Die Market Wizards, die erfolgreichsten Trader aller Zeiten – sie erzielen seit Jahrzehnten herausragende Performances bei völliger Risikokontrolle und sind Vorbilder für Generationen von Tradern. Jack Schwager hat in den letzten 25 Jahren diese Besten der Besten interviewt. Das Ergebnis: die berühmte „Magier der Märkte“-Reihe. In seinem „Kleinen Buch der Market Wizards“ bündelt er nun die wichtigsten Lektionen aus diesen Gesprächen in einem Buch voller Tradingwissen und spannender und lustiger Anekdoten aus dem Erfahrungsschatz der besten Trader der Welt. Nie war es so einfach, einen tiefen Blick in die Kunst des Tradings und die Gedankenwelt der Besten ihrer Zunft zu werfen und zu verstehen, wie man seinen eigenen Tradingerfolg deutlich verbessern kann.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: