Heidelberg Zement
- Markus Bußler - Redakteur

HeidelbergCement: Die Rallye geht weiter

Die Aktie des Baustoffproduzenten HeidelbergCement zeigt sich weiter stark. Das Papier klettert weiter nach oben und erhält dabei Unterstützung von Analystenseite. Diesmal sind es die Experten der Deutschen Bank, die das Kursziel für die Aktie anheben.

Die Deutsche Bank hat das Kursziel für HeidelbergCement nach Zahlen von 63,00 auf 65,00 Euro angehoben und die Einstufung auf „Buy" belassen. Das höhere Kursziel begründete Analyst Luis Prieto Bartolome vor allem mit der sinkenden Risikoaversion der Anleger. Daher sehe er auch nach der jüngst starken Entwicklung der Aktie noch Potenzial für weitere Kursaufschläge. Ein weiterer Grund sei unter anderem die Präsenz des Unternehmens in vielen Märkten. Er habe seine kurz- bis mittelfristigen Schätzungen auf Basis der Quartalsbilanz allerdings leicht nach unten angepasst.

Auch die NordLB rät zum Kauf

Das gleiche Kursziel sieht übrigens Heino Hammann von der NordLB. Einzig beim Umsatz habe der Zementhersteller die Markterwartungen verfehlt, schrieb Analyst Heino Hammann in einer Studie vom Montag. Operativ habe sich der Konzern erfreulicherweise aber gesteigert. Als Pluspunkte hob er zudem die Sparerfolge und die verbesserte Finanzlage hervor. Nach dem steilen Anstieg der Aktie sieht er allerdings Konsolidierungsbedarf.

Auch DER AKITONÄR bleibt weiter optimistisch, rät Anlegern aber allmählich auch die Gewinne mit einem Stopp abzusichern. Die Stimmung an den Aktienmärkten ist derzeit ausgezeichnet. Dennoch könnte es schnell zu einem Rücksetzer kommen, der durchaus heftig ausfallen könnte. Anleger sollten daher ihre Gewinne absichern, um im Fall einer Konsolidierung auch wieder einsteigen zu können. Die Perspektive des Baustoffproduzenten ist weiter ausgezeichnet.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Stefan Sommer | 0 Kommentare

Das sind die Gewinner im DAX in diesem Jahr

Seit Jahresbeginn hat der DAX fast genau 1.000 Punkte zulegen können. Das Plus beläuft sich in dem Zeitraum damit auf rund neun Prozent. Überraschend ist, dass seit Jahresbeginn alle 30 Indexwerte im Plus notieren. Allerdings gibt es bei den Aktien große Performanceunterschiede. Die Gewinner lassen … mehr