Paypal
- Thomas Bergmann - Redakteur

Hebel-Depot: Das machen Aixtron, Dialog und Paypal

Die Entwicklung im Hebel-Depot ist in den letzten Tagen nicht zufriedenstellend. Der Schock, dass die USA neue Strafzölle für China-Importe einführte, spülte einige Positionen aus dem Portfolio. Jetzt, wo Trump die Autozölle zu verschieben beabsichtigt, sind nur noch vier Werte im Depot. So schnell kann man gar nicht traden, wie Trump twittert.

Die Entscheidung, die Autozölle zu verschieben, hat natürlich die Kurse der Autobauer beflügelt. Der Kurssprung bei BMW hat dazu geführt, dass der BMW Put im Depot unter den Stoppkurs gefallen ist. Immerhin können die vier verbliebenen Positionen im Depot zum Teil kräftig zulegen.

Alle Informationen zum Hebel-Depot im Video.

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: