HCI Capital
- DER AKTIONÄR

HCI Capital: Name ist Programm

Konzernüberschuss bei 31 Mio EUR

HCI Capital erwartet für das laufende Jahr einen Konzernüberschuss von rund 31 Mio EUR. Den Umsatz 2007 sieht das Emissionshaus bei etwa 150 Mio EUR. Das platzierte Eigenkapital soll um mehr als 9% auf rund 700 Mio EUR erhöht werden. Die in Hamburg ansässige Gesellschaft will ihre Diversifikationsstrategie im laufenden Jahr fortsetzen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Werner Sperber | 0 Kommentare

Börsenwelt Presseschau: Gerry Weber International, Aixtron, KUKA und Uranerz Energy unter der Lupe

Für den Anlegerbrief performaxx ist Gerry Weber ein internationaler Musterknabe. Die Platow Börse schließt sich DWS an und setzt weiter auf Aixtron. Die Euro am Sonntag spekuliert mit einem Derivat auf die schlanke und erfolgreiche Zukunft von KUKA. Der Rohstoff-Spiegel spielt im "zweiten Teil" des Uran-Booms die Karte Uranerz Energy. Zudem gibt es Änderungen in Musterdepots. mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

Börsenwelt Presseschau: Total, Internet-Aktien, Telecom Italia und Telefónica sowie J.P. Morgan Chase + Co. unter der Lupe

Fuchs Kapitalanlagen steht total auf Total. Portfolio Exclusiv bringt die Chancen für Internet-Aktien wie Ebay, Amazon.com oder Alibaba.com mit einem Derivat zusammen. Die Finanzwoche geht davon aus, mit Telecom Italia und Telefónica den richtigen Anschluss an der Börse gefunden zu haben. Die Actien-Börse erklärt, Geld durchaus der J.P. Morgan Chase + Co anzuvertrauen. Zudem gibt es Änderungen in Musterdepots. mehr
| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

HCI Capital am Tag nach der Rettung

Gestern wurde bekannt gegeben, dass sich der Anbieter von geschlossenen Fonds, HCI Capital, mit seinen Gläubigern auf einen Sanierungsplan geeinigt hat. Die Aktie des Konzerns legte daraufhin deutlich zu. Nun fragen sich viele Anleger, wie es mit dem Aktienkurs weiter geht. mehr