Hanseyachts
- DER AKTIONÄR

HanseYachts: Erster Kurs bei 36 EUR (Interview mit V. Schmidt, CEO)

Ausgabepreis bei 33 EUR

Die Aktien der HanseYachts AG sind am Freitagmorgen (09.03.) mit einem Kursplus in den Geregelten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse gestartet. Der erste Kurs lag bei 36,00 EUR, 9,1% über dem Emissionspreis. Das Emissionsvolumen lag nach Unternehmensangaben bei 75,9 Mio EUR. Inklusive Greenshoe seien 2,3 Mio Aktien zugeteilt worden, 1,5 Mio Aktien aus einer Kapitalerhöhung und 800.000 aus dem Eigentum des Vorstandsvorsitzenden Michael Schmidt. Die Emission soll mehrfach überzeichnet gewesen sein. Zum Börsenstart ein Interview mit Volker Schmidt, CEO der HanseYachts AG.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Werner Sperber | 0 Kommentare

Börsenwelt Presseschau: Wilex, SHS Viveon, Bechtle, BMW, UAL und andere unter der Lupe

Das Millionendepot sieht vor allem charttechnische Gründe, die für einen Kauf von Wilex sprechen. Der BetaFaktor traut SHS Viveon beinahe Verdopplungspotenzial zu. Die Platow Börse erwartet, dass die Aktie von Bechtle nun eine charttechnische Hürde überwinden kann. Focus Money will mit BMW 150 Prozent Gas geben. Trade24 setzt auf UAL. Zudem gibt es Änderungen in Musterdepots. mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

Börsenwelt Presseschau: Update Software, Burberry, Tognum, Lennar, Lexmark und andere unter der Lupe

Der BetaFaktor empfiehlt Tradern und "Fundamentalisten" bei Update Software einzusteigen. Die Platow Börse gönnt sich den Luxus, Burberry zu empfehlen. Focus Money will die Dieselmotoren der Tognum-Aktie für sich arbeiten lassen. Die Actien-Börse Daily wechselt vom US-Gewerbeimmobilienmarkt mit Lennar in den Privatimmobiliensektor. Trade24 setzt auf Lexmark. Zudem gibt es Änderungen in Musterdepots. mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

Börsenwelt Presseschau: Veolia Environnement, BASF, Puma, Solar Millenium, Fluor Corp. und andere unter der Lupe

Focus Money fährt auf Veolia Environnement ab. Die Prior Börse stuft BASF immer noch als günstig bewertet ein. Die Platow Börse erwartet, dass Puma weiterhin relative Stärke zeigt. Der BetaFaktor hat Dr.-Claassen-Euphorie bei Solar Millenium ausgemacht. Trade24 setzt auf die Fluor Corp. Zudem gibt es Änderungen in Musterdepots. mehr