H&R Wasag
- DER AKTIONÄR

H+R Wasag: Geschäftszahlen (Interview mit Ch. Schlienkamp, Analyst)

Positive Gewinnentwicklung

Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) lag im Berichtszeitraum bei 54,9 Mio. Euro, nach 44,4 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Beim Periodenüberschuss vor Minderheiten verbuchte H&R WASAG einen Anstieg von 24,0 Mio. Euro auf 37,5 Mio. Euro, während der Konzerngewinn von 24,1 Mio. Euro bzw. 91 Cent je Aktie auf 37,6 Mio. Euro bzw. 1,38 Euro je Anteilsschein zulegen konnte. Im Interview: Christoph Schlienkamp, Analyst

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: