H&R Wasag
- DER AKTIONÄR

H&R Wasag: Explosiver Verkauf (Interview mit Dr. H. Hollstein, CEO)

Trennung von Explosivstoffsparte

Der Spezialchemiekonzern hat seine Explosivstoffsparte veräußert. Käufer des Teilbereichs ist die spanisch-italienische Explosivstoffgruppe Maxam/Pravisani. Mit der Unterschrift unter den Vetrag veräußert der Konzern die Anteile an den Konzerngesellschaften Westspreng GmbH und WANO Schwarzpulver GmbH mit sofortiger Wirkung. Der Kaufpreis liegt bei 80 Mio Euro. Im Interview: Dr. Horst Hollstein, CEO.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: