GPC BIOTECH AG
- DER AKTIONÄR

GPC Biotech: Antrag auf beschleunigte Satraplatin-Zulassung verworfen

Warten auf endgültige Studiendaten

Das Biotechunternehmen zieht nach der ungünstigen Entscheidung eines US-Gremiums zu seinem Hoffnungsträger Satraplatin den Antrag zur beschleunigten Zulassung des Krebsmittels in den USA zurück. Das Unternehmen wolle nun zunächst auf die Analyse der endgültigen Überlebensdaten aus der SPARC-Studie warten, teilte man mit. Diese sollen innerhalb der nächsten sechs Monaten vorliegen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

GPC Biotech: Partnersuche in den USA

GPC Biotech ist laut eines Presseberichts auf der Suche nach einem Partner in den USA. Das Unternehmen zielt dabei auf einen Partner der im Bereich der Krebstherapie tätig ist. GPC Biotech hatte bereits mehrfach erklärt, dass man Ausschau nach einem Fusions-Partner hält.

mehr