Microsoft
- DER AKTIONÄR

Google: Bündnis gegen Microsoft

Kooperation mit Salesforce.com

Google dringt durch eine Kooperation mit dem Unternehmen Salesforce.com stärker in angestammte Geschäftsbereiche des Konkurrenten Microsoft vor. Mit einem gemeinsam entwickelten Softwarepaket wollen die Partner vor allem kleine Unternehmen mit weniger als 200 Mitarbeitern ansprechen. Die Börse findet dies positiv. Die Google-Aktien stiegen am Dienstag (05.06.) auf ein Rekordhoch von 519 USD.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Benedikt Kaufmann | 0 Kommentare

Was kann die Blockchain wirklich?

Kurszuwächse jenseits der 1.000 Prozent in wenigen Wochen verdeutlichen einen Nutzen von Kryptowährungen – die Spekulation. Der wahre Nutzen, der tatsächliche Mehrwert liegt jedoch hinter der Spekulation verborgen – die Blockchain. An der Einführung der neuen Technologie arbeiten bereits große … mehr
| Benedikt Kaufmann | 0 Kommentare

BigData: Alle Trends, alle Profiteure im Überblick!

„Wissen ist Macht.“ Dieser kurze Satz ist in Zeiten der Digitalisierung unbedingt auch auf Daten anzuwenden. Die Devise heißt: „Daten sind Macht.“ Das gilt insbesondere für die großen Internet-Konzerne unserer Zeit, denn für Amazon, Facebook, Google, Microsoft und Co sind die gesammelten Daten Gold … mehr