Goldcorp
- Dennis Riedl

Diese Goldminen sind jetzt auf dem Radar des TSI-Systems

Goldcorp, Barrick Gold oder doch B2Gold – welches sind die lukrativsten Gold-Aktien am sich allmählich warmlaufenden Edelmetall-Markt? Das TSI-System gibt eine klare Antwort – und kauft den Platz 1 der Rangliste jetzt in das Musterdepot.

Trend bei Edelmetallen schwenkt auf Grün
Das Tal der Tränen bei den Edelmetallen und entsprechenden Aktien war lang und tief. Doch es mehren sich die Zeichen, wonach sich das geändert hat. Der jüngste Aufschwung ist nur ein Hinweis darauf – systematische Trendfolger haben schon im November wieder Kapital in die Branche investiert. Im TSI Gold-Depot verweilt seitdem zum Beispiel Torex Gold: Nach Doppelboden im Jahr 2018, Ausbruch und hoher Trendstärke stehen die technischen Zeichen hier weiterhin günstig. Bis zu den Höchstständen bei 23 Euro aus 2017 sind noch über 100 Prozent Luft. Die großen Minen sind dagegen allesamt nicht erste Wahl: In der 63 Werte umfassenden TSI-Goldrangliste notiert B2Gold immerhin noch auf Platz 7, Barrick Gold ist 28., Goldcorp dagegen nur 38.

 

Top-Platzierung für Anglogold
Ebenfalls bereits im November in das Gold-Depot gewandert ist AngloGold (seither +36 Prozent). Die Aktie notiert aktuell auf Platz 2 der Rangliste und bleibt damit trotz der bisher bereits erfolgten Rallye ein klarer Kaufkandidat für das TSI-System. Sie ist dabei nur von einem kanadischen Milliardenunternehmen verdrängt worden, welches das System jetzt ebenfalls aufnimmt. Die komplette Rangliste und Strategie ist unter aktienreports.de erhältlich.

TSI Gold schlägt den HUI
Das Musterdepot ist am 7. Juni 2016 aufgelegt worden. Im Zuge der seither schwachen Edelmetallpreise waren keine großen Sprünge möglich. Der Benchmark-Index HUI wurde allerdings deutlich outperformed (TSI Gold: -7%, HUI: -24%). Seine wirklichen Stärken ausspielen wird das System voraussichtlich erst dann, wenn es zu einer längeren Aufwärtsphase bei den Edelmetallen kommt.

Hier geht's zur kompletten Ausgabe: TSI Gold: Jetzt wird gekauft

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Markus Bußler | 0 Kommentare

Goldcorp mit Zahlen: Doch besser als Barrick Gold?

Der Goldproduzent Goldcorp meldete gestern nachbörslich Zahlen. Der bereinigt Gewinn fiel mit 0,07 Dollar je Aktie besser aus als von Analysten erwartet. Diese hatten nur mit 0,03 Dollar je Aktie gerechnet. Allerdings sollten Anleger lieber nicht auf den nicht bereinigten Gewinn (GAAP) schauen. … mehr
| Markus Bußler | 0 Kommentare

Goldcorp und Newmont: Die neue Nummer 1

Man könnte meinen, die Konsolidierung, die aktuell durch die Goldbranche fegt bedeutet, dass die Goldunternehmen mit einem höheren Goldpreis rechnen und deshalb ihre Produktion ausbauen. Doch so ist es nicht. Zumindest dann nicht, wenn man den Worten von Gary Goldberg, CEO von Newmont Mining, … mehr
| Markus Bußler | 0 Kommentare

Goldcorp: Jubeln oder jammern

Die Neuigkeit schlug ein wie eine Bombe: Newmont Mining übernimmt Goldcorp. Es soll der nach Produktion und Reserven größte Goldproduzent auf der Welt entstehen. Damit dürfte Barrick Gold (vorerst) abgelöst werden. Doch sieht man sich in den Foren um, dann sieht man meist unzufriedene … mehr
| Markus Bußler | 0 Kommentare

Goldcorp: Ist das der Startschuss?

Der Goldproduzent Goldcorp wartet zur Abwechslung einmal mit einer guten Nachricht auf: Auf dem Pyrite Leach Projekt in Mexiko wurde jetzt das erste Gold gegossen. Über die gesamte Lebenszeit des Projekts sollen dort eine Million Unzen Gold und 45 Millionen Unzen gewonnen werden. Die Aktie hat sich … mehr