AVINO SILVER + GO...
- Markus Bußler - Redakteur

Goldexperte Bußler: Hier sollten Sie zuschlagen

Wie geht es weiter mit dem Goldpreis? Etwas mehr Klarheit dürfte es heute Abend geben, wenn Janet Yellen in einer Pressekonferenz Auskunft über die künftige Zinspolitik der US-Notenbank Fed gibt. „Eigentlich liegt das Überraschungspotenzial eher auf der Unterseite“, sagt Markus Bußler. Derzeit rechnet niemand mit einem Zinsschritt.


Heute sei eine Zinsanhebung praktisch ausgeschlossen. Damit würde die Fed den Markt auf dem komplett falschen Fuß erwischen. Allerdings rechneten auch für den Juli nur etwas mehr als 20 Prozent mit einem Zinsschritt. Sollte Yellen also einen Zinsschritt für Juli in Aussicht stellen, dann könnte das den Markt doch leicht irritieren – und Gold unter Druck bringen. „Dabei spielt es kurzfristig auch keine Rolle, ob ein solcher Schritt wirklich eintritt.“


Dennoch: Mittelfristig sollte es für Gold weiter nach oben gehen. Und mit Goldminenaktien lässt sich viel Geld verdienen. Die Empfehlung aus der vergangenen Sendung, Avino Silver and Gold, konnte binnen einer Woche rund 50 Prozent an Wert zulegen. Hier rät Bußler, die Gewinne mit einem Stopp abzusichern. Außerdem geht es in der Sendung um B2Gold, Endeavour Mining, New Gold und den weltgrößten Goldproduzenten Barrick Gold. Die gesamte Sendung können Sie gleich hier ansehen.

Aktie wie Avino lauern noch einige auf die Anleger. Es gilt nur zuzugreifen. Mit Goldfolio, dem Börsendienst für Gold- und Silberaktien des Aktionärs, setzen Sie auf die besten Goldminenaktien. Testen Sie Goldfolio: 13 Ausgaben für nur 49 Euro. Alle Informationen unter www.goldfolio.de

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV