Gold
- Markus Bußler - Redakteur

Goldexperte Bußler: Fünf Abstürze, fünf Chancen?

Der Goldpreis präsentiert sich lustlos. Und es sieht danach aus, als ob die Anleger auf die Fed-Sitzung Mitte Juni warten. Allerdings scheint eine Zinsanhebung beschlossene Sache zu sein. Zumindest rechnen 91,3 Prozent der Marktteilnehmer damit. Die Frage ist: Welche Auswirkungen hat das auf den Goldpreis?

Nicht selten folgte in der Vergangenheit eine Goldrallye auf die Zinsschritte der US-Notenbank. Insgesamt ist die Ausgangslage auch dieses Mal gut. Der Kursrutsch der vergangenen Wochen hat die COT-Daten bereinigt. Und charttechnisch deutet einiges auf einen Boden hin. Auch die praktisch zum Erliegen gekommene Volatilität beim Silberpreis untermauert eine bevorstehende große Bewegung. „Der Goldpreis verfällt häufig in eine solche Lethargie, bevor er es dann plötzlich zu einer stärkeren Bewegung kommt“, sagt Markus Bußler.

Im Rahmen der Einzelaktien geht es dieses Mal um die gefallenen Engel unter den größeren und mittel-großen Produzenten. Unter anderem dreht sich die Sendung um Sibanye, Centamin, Detour und Randgold. Die komplette Sendung können Sie gleich hier ansehen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Markus Bußler | 0 Kommentare

Goldexperte Bußler: Haben wir das Tief gesehen?

Der Goldpreis kam in der laufenden Woche deutlich unter Druck. Vor allem der Verfall von Optionen an den Terminmärkten belastete den Goldpreis. Dazu sorgte auch ein steigender Dollar dafür, dass der Goldpreis nicht zu einer Erholungsrallye ansetzen konnte. Dennoch: Mittlerweile ist Gold … mehr
| Markus Bußler | 0 Kommentare

Gold: Schock, Einbruch – alles aus?

Der größte Kursverlust seit November 2016. Der Goldpreis ist am Freitag deutlich unter Druck gekommen, riss alle wichtigen Unterstützungen und ist auf ein neues Jahrestief gefallen. Anleger reagieren panisch und resignieren. „Das war´s.“ Warum eigentlich? mehr
| Markus Bußler | 0 Kommentare

Goldexperte Bußler: Ein hartes Stück Arbeit

Die Zinsen steigen, der Dollar steigt – und dennoch versucht sich Gold am Ausbruch. Im ersten Versuch sind die Bullen am Donnerstag gescheitert. Doch noch ist nichts verloren. Gold scheint allen Unkenrufen zum Trotz nach oben ausbrechen zu wollen. Derzeit tobt ein harter Kampf zwischen Bullen und … mehr
| Markus Bußler | 0 Kommentare

Gold: Sind Sie bereit?

Nur noch wenige Stunden, dann wird die Fed ihren Zinsentscheid bekannt geben. Die Zinsen sollten um einen Viertel Prozentpunkt steigen. Davon gehen 95 Prozent der Marktteilnehmer aus. Interessanter dürfte werden, welche Haltung die US-Notenbank mit Blick auf die weitere Zinsentwicklung einnimmt. mehr