Goldcorp
- DER AKTIONÄR

100% mit Gold, Silber & Co: Dieser Wachstumsstar hat Verdopplungspotenzial

Wer hätte es gedacht: Gold- und Silberaktien gehören im laufenden Jahr zu den am besten performenden Anlageklassen. Die Gründe: Der Goldpreis hat leicht zugelegt und die Unternehmen haben ihre Hausaufgaben gemacht und die Kosten teils deutlich gesenkt. Ein Unternehmen erfüllt nicht nur dieses Merkmal, sondern wächst noch dazu mit enormer Geschwindigkeit.

Jetzt wurde bekannt: Das Unternehmen hat einen lange schwelenden Streit beigelegt und steht kurz davor, ein weiteres Projekt in Produktion zu bringen. Doch auch ohne dieses Projekt soll der Goldausstoß im laufenden Jahr weiter klettern. Und die Kosten? Die sind geradezu unglaublich günstig. So könnten sich die All-in-Kosten im laufenden Jahr auf unter 800 Dollar je Unze einpendeln. Zur Erinnerung: Die Großen der Branche kämpfen alle noch mit Kosten jenseits der 900 Dollar, die meisten sogar noch mit Kosten von 1.000 Dollar und mehr.

Eine (fast) unmögliche Situation
Angesichts dieser niedrigen Kosten stört sich das Unternehmen auch nicht daran, dass der Goldpreis weiterhin richtungslos im Bereich von 1.280 bis 1.300 Dollar pendelt. Mittlerweile notiert Gold sogar in Backwardation – eine Konstellation, die es eigentlich gar nicht geben sollte. Wieso diese Konstellation so ungewöhnlich ist und welche Schlussfolgerungen Profis aus dieser Situation ziehen, erfahren Sie im neuen Report „100% mit Gold, Silber & Co“, den Sie gleich hier abrufen können.

Lesen Sie auch, weshalb Goldcorp auf lange Sicht im Vergleich zu Barrick Gold die bessere Wahl ist und weshalb das Unternehmen vor allem auf der Kostenseite die Analysten überrascht hat. Die Aktie von Balmoral Resources steht kurz davor, die 100-Prozent-Marke nur rund zwei Monate nach der Empfehlung zu erreichen. Was sollen Anleger hier tun? Bei Timmins Gold rückt ein Gewinn von knapp 50 Prozent in den Blick der Anleger. Wie steht es um die Aktie? Sollen Anleger Gewinne mitnehmen? All diese Fragen werden im neuen Rohstoffreport „100% mit Gold, Silber & Co“ beantwortet.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Markus Bußler | 0 Kommentare

Goldcorp: Schon wieder Probleme

Wenn es einen großen Goldproduzenten gibt, der seine Anteilseiger im laufenden Jahr enttäuscht haben dürfte, dann ist das Goldcorp. Und steht das nächste Problem an. Die Penasquito-Mine in Mexiko wird von Demonstranten blockiert. Die Produktion könnte leiden. Die Aktie reagiert bislang aber kaum … mehr
| Markus Bußler | 0 Kommentare

Schock im Goldsektor!

Bislang sind die Zahlen, die die großen Goldproduzenten gemeldet haben, im Rahmen der Erwartungen ausgefallen. Manch einer, wie zum Beispiel Barrick Gold, konnte die Erwartungen sogar übertreffen. Gemeinsam mit einem steigenden Goldpreis sorgte das für gute Stimmung bei den Goldminenaktien. Doch … mehr
| Markus Bußler | 0 Kommentare

Gold fällt, Goldcorp enttäuscht

Kein guter Tag für Edelmetall-Fans. Der Goldpreis gerät nachmittags deutlich unter Druck. Logische Begründung: Fehlanzeige. Einzig die Zinsen bei Staatsanleihen und die Erstanträge für Arbeitslosenhilfe müssen als Erklärung herhalten. Noch schlimmer erwischt es Silber. Hier stehen Verluste von vier … mehr