GLU MOBILE
- Alfred Maydorn - Redakteur

Glu Mobile: Überflieger-Aktie mit neuer Facebook-Fantasie

Seit der Kaufempfehlung vor gut einer Woche an dieser Stelle hat die Aktie von Glu Mobile um rund 25 Prozent zugelegt. Hauptgrund für den Anstieg war die Nachricht, dass der Mobile-Gaming-Anbieter eines seiner Spiele zukünftig auch über Facebook anbieten wird. Die Aktie steht vor einer Neubewertung.

Am Dienstag brannte die Aktie von Glu Mobile ein echtes Kursfeuerwerk ab. Das Papier schoss um über 20 Prozent in die Höhe. Und das bei Rekordumsätzen von fast fünf Millionen Aktien - so viel wie noch nie. Der Anbieter von Spielen für mobile Geräte hatte angekündigt, eines seiner erfolgreichsten mobilen Spiele, Gun Bros, nun auch auf Facebook einzuführen.

Soziales Geballer

Gun Bros ist nicht nur ein einfaches Ballerspiel, sondern gleichzeitig ein „Social Game", bei dem man sich Freunden zusammenschließen kann, um denn gemeinschaftlich um die Wette zu ballern. Das Spiel selbst ist kostenlos, aber für zusätzliche Waffen oder Panzerungen müssen zwischen 0,79 und 7,99 Euro gezahlt werden. Mittlerweile wurde das Gun Bros 4,5 Millionen Mal heruntergeladen. Jetzt soll die Einführung auf Facebook weitere Millionen Spieler zum „Social-Geballer" animieren - und die Kassen von Glu klingeln lassen.

Auf den Spuren von Zynga?

Glu Mobile will nun also nicht nur die mobile Spiele-Welt, sondern auch Facebook erobern - und so dem Marktführer Zynga nacheifern. Der größte Spieleanbieter auf Facebook ist zwar (noch) nicht börsennotiert, wird aber schon jetzt mit rund fünf Milliarden Dollar bewertet. Im Vergleich dazu ist Glu Mobile mit seinen rund 140 Millionen Dollar ein echter Zwerg.

Kursziel wird angehoben

Durch die jüngste Nachricht besitzt Glu Mobile jetzt echte Facebook-Fantasie - und das sollte den Kurs der Aktie nachhaltig beflügeln. DER AKTIONÄR hebt sein Kursziel von 3,50 auf 5,00 Euro an. Der Stoppkurs sollte von 1,20 auf 1,40 Euro nachgezogen werden. Die letzte Kaufempfehlung für die Aktie, sowie eine ausführliche Beschreibung lesen Sie hier.


Die Aktie von Glu Mobile hat sich seit der Aufnahme in das Musterdepot des maydornreports im September 2010 im Kurs verdoppelt.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Alfred Maydorn | 0 Kommentare

Apple: Die heimlichen iPhone-5-Gewinner

Auf der Erfolgswelle von Apple schwimmen viele Firmen mit, deren Risiken aber oft nicht zu unterschätzen sind. Zwei Unternehmen zeigen, dass der Spagat zwischen „am Erfolg teilhaben“ und Unabhängigkeit durchaus gelingen kann. Die Aktien sind günstig zu haben. mehr