GFK
- DER AKTIONÄR

GfK: Konsumklima für Mai aufgehellt (Interview mit W. Twardawa, GfK)

Positiver Trend

Die Stimmung der deutschen Verbraucher hat sich trotz einer hohen Teuerung und anhaltender Finanzmarktturbulenzen deutlich aufgehellt. Das ist das Ergebnis der aktuellen GfK-Studie. Das Konsumklima wird im Mai mit 5,9 Punkten prognostiziert, nach revidiert 4,8 Punkten im Vormonat. Zu der Stimmungsaufhellung haben laut GfK vor allem der anhaltende Aufschwung am Arbeitsmarkt und die jüngsten Tariflohnabschlüsse beigetragen. Dazu ein Interview mit Wolfgang Twardawa, Marktforschungsexperte, GfK.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: