DJ INDUST.AVERAGE PR USD
- Andreas Deutsch - Redakteur

Gene Simmons: Bitcoins sind heiß

Kiss-Gründer Gene Simmons ist seit Jahrzehnten leidenschaftlicher Börsianer. Neuem ist er stets aufgeschlossen, wie sich wieder in einem Interview zeigte. Für Aktien ist Simmons weiterhin bullish.

„Ich bin ein Bitcoin-Fan“, so Gene Simmons im Interview mit Thestreet. „Die Kryptowährung ist wirklich spannend und passt gut in mein Portfolio. Allerdings sehe ich sie lediglich als weiteres Teil im gesamten Investmentpuzzle.“

Simmons achtet seit jeher auf breite Streuung. „Das ist sehr wichtig. Ich investiere in Aktien, Anleihen, Immobilien, Fonds. Die Risiken müssen verteilt werden.“

Weiter empfiehlt Simmons, Mut zu haben. „Als der Dow Jones 2008 in der Finanzkrise bei 8.000 Punkten stand, habe ich alles an der Börse gekauft, was ich in die Finger bekommen habe. Zum Glück. Denn jetzt steht der Dow über 22.000 Zählern.“

Damit sollte laut Simmons noch nicht Schluss sein. „Bald werden wir die 23.000-Punkte-Marke überwinden.“

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: