- DER AKTIONÄR

GAP vor dem Durchbruch

Nach erfolgreicher Umstrukturierung ist die GAP AG wieder eine Spekulation wert. Die Oberhachinger liegen mit ihrer Planung im Plan. Nach dem Break-even im Vorjahr ist 2005 nun mit einem deutlich positiven EBIT zu rechnen.

Nach erfolgreicher Umstrukturierung ist die GAP AG wieder eine Spekulation wert.

Am 05. April hat der neue "Designated Sponsor" begonnen, für mehr Liquidität in der Aktie zu sorgen. Mehr Schwung für das Papier ist ohnehin schon in Sicht: DER AKTIONÄR erfuhr aus unternehmensnahen Kreisen, dass die Oberhachinger hinsichtlich der 2005er Planungen von 15 - 18 Millionen Euro Umsatz im Plan liegen. Nach dem Break-even im Vorjahr ist 2005 mit einem EBIT von über einer Millionen Euro zu rechnen.

Profitable Wandlung

Die Sanierung scheint damit von Erfolg gekrönt. Seit dem Zusammenschluss der GEDYS IntraWare- und der TJ-Produktlinien im Sommer 2004 unter dem Dach der GAP AG vertreibt die Gesellschaft nun Dokumentenmanagement-, Workflow- und Prozess-Lösungen sowie Service-Leistungen rund um IBM-Technologie. Weitere Kapitalmaßnahmen, die dann jedoch zur quasi vollständigen Entschuldung führen würden, sind noch zu erwarten. Die Anzahl der Aktien soll DER AKTIONÄR vorliegenden Informationen auf maximal 10,5 Millionen erhöht werden. Selbst dann wäre GAP mit einer Marktkapitalisierung von 6,85 Millionen Euro günstig bewertet. Ohne weitere Kapitalerhöhungen liegt das laufende KGV derzeit bei 8.

Chancenreich

Die noch nicht zu 100 Prozent vorhandene Transparenz eröffnet hohe Kurschancen, birgt jedoch auch Risiko in sich. Spätestens beim Durchbrechen des Widerstandes bei 0,70 Euro ist das Papier jedoch eine Spekulation wert. Vorsicht: Markteng und volatil.

Jetzt müsste es laufen

GAP

 

ISIN DE0005801500
Kurs am 19.04.2005 0,75€
Empfehlungskurs 0,65€
Ziel 0,90€
Stopp 0,34€
KGV 06e 7
Chance/Risiko 5/5

 

Dieser Artikel ist in Ausgabe #16/05 von DER AKTIONÄR erschienen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV