Fuchs Petrolub Vz.
- Norbert Sesselmann - Redakteur

Das ist die stärkste Trendaktie Deutschlands

Qualität hat ihren Preis – auch an der Börse. Bestes Beispiel ist die Aktie von Fuchs Petrolub. Mit einem aktuellen KGV von 18 ist der Schmierstoffhersteller kein Schnäppchen. Der MDAX-Wert wird aber weiter steigen. DER AKTIONÄR verrät warum.

Mit der Aktie von Fuchs Petrolub konnte man in den letzten Jahren nicht viel verkehrt machen. Nur in zwei der letzten zehn Jahre stand ein Verlust zu Buche. Aktuell notiert die Aktie auf einem absoluten Rekordhoch. Charttechnisch ist sozusagen der Weg nach oben frei.

Starke Geschäftsentwicklung

Eine derart glänzende Wertentwicklung kommt nicht aus heiterem Himmel. Anleger honorieren die hervorragende Geschäftsentwicklung der vergangenen Jahre: Gewinn und Umsatz konnten kontinuierlich gesteigert werden. Auch in diesem Jahr läuft es bisher rund: Fuchs Petrolub hat die Prognosen im ersten Halbjahr klar übertroffen. Der Umsatz stieg um elf Prozent auf 910 Millionen Euro, das EBIT um neun Prozent auf 145 Millionen Euro. Für das Gesamtjahr will der Schmierstoffhersteller den Vorjahresrekord von 264 Millionen Euro übertreffen - man rechnet zwischen 265 und 290 Millionen Euro.

Folge dem Guru

Wie interessant die Branche im Allgemeinen ist, zeigt auch der Einstieg von Warren Buffett bei Lubrizol. Die Investorenlegende hat den US-Schmierstoffhersteller im vergangenen Jahr für neun Milliarden Euro übernommen - übrigens die letzte große Übernahme von Buffett.

Qualitätsunternehmen

Fuchs Petrolub ist für die kommenden Jahre bestens aufgestellt. Vor allem die Geschäfte in China, dem Mittleren Osten und Südafrika werden für weiteres Wachstum sorgen. Auch Übernahmen schließt der Konzern nicht aus. Die Bilanz ist kerngesund, das Unternehmen zudem schuldenfrei. Mit einer Eigenkapitalquote von über 50 Prozent ist Fuchs Petrolub aktuell sehr gut aufgestellt. Zwar ist Fuchs Petrolub mit einem 2012er-KGV von rund 14 kein absolutes Schnäppchen. Ein Einstieg dürfte sich langfristig trotzdem auszahlen. Auch die Charttechnik spricht für einen Einstieg.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Stefan Limmer | 0 Kommentare

Fuchs Petrolub: Rekordergebnis und Dividendenerhöhung

Der Schmierstoffhersteller Fuchs Petrolub hat im abgelaufenen Geschäftsjahr ein Rekordergebnis erwirtschaftet. Mit den endgültigen Zahlen im Rücken dürfte sich der seit Oktober gültige Aufwärtstrend fortsetzen. Der Ausbruch über das Rekordhoch bei 40 Euro dürfte nur noch eine Frage der Zeit sein. mehr
| Jochen Kauper | 0 Kommentare

Fuchs Petrolub – Trendaktie wie aus dem Bilderbuch

Fuchs Petrolub ist Hersteller von Schmierstoffen. Klingt vielleicht etwas langweilig, ist es auch. Und dennoch: Die Markteintrittsbarrieren sind hoch, die Konkurrenten übersichtlich, die Margen demnach üppig. Mit der Zeit hat sich Fuchs Petrolub zum neuntgrößten Schmierstoffhersteller der Welt nach … mehr