Fuchs Petrolub Vz.
- Norbert Sesselmann - Redakteur

Fuchs Petrolub: Kurssprung nach Indexaufnahme

Laufen die Geschäfte bei Fuchs Petrolub wohl nicht mehr wie geschmiert? Wenn man sich den Kursrückgang der letzten Wochen anschaut, kann man dies vermuten. Heute geht es mit der Aktie aber wieder deutlich nach oben. Der Grund ist schnell gefunden.

Fuchs Petrolub wird heute deutlich fester in den Handel gehen. Hier reagieren Anleger auf die Nachricht, dass der Schmierstoffhersteller in den Stoxx 600 aufsteigt. Die Aktien von Tognum räumen das Feld. Die Änderung wird mit Handelsbeginn am 19. September wirksam.

Solide Halbjahreszahlen

Aber nicht nur wegen dieser Indexaufnahme dürfte es aufwärts gehen. So langsam scheint es so, dass wieder die fundamentalen Daten in den Vordergrund geraten. Operativ schaut es beim Schmierstoffhersteller wirklich gut aus. Das Zwischenresultat für die ersten sechs Monate: Der Umsatz stieg um 18 Prozent auf 828,5 Millionen Euro. Der Gewinn legte um sechs Prozent auf 91,6 Millionen Euro zu.

Erfolgsgeschichte par excellence

In Bezug auf die Aktienentwicklung zählt Fuchs Petrolub zu den stärksten Werten in Deutschland. In den vergangenen zehn Jahren hat die Aktie sagenhafte 1.500 Prozent zugelegt. Das entspricht einer Performance von 32 Prozent pro Jahr. Dennoch ist das Papier mit einem 2011er-KGV von 12 nicht zu teuer. Die Wahrscheinlichkeit, dass sich die Erfolgsgeschichte in den nächsten Jahren fortsetzt, ist hoch. Vor allem die Geschäfte in China, dem Mittleren Osten und Südafrika werden für weiteres Wachstum sorgen.

Kaufen, wenn die Kanonen donnern

Der Kursrückgang an der Börse ist übertrieben. Anleger nutzen die Kursschwäche und steigen bei Fuchs Petrolub ein. Langfristig ist mit weit höheren Kursen bei der Vorzugsaktie zu rechnen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Stefan Limmer | 0 Kommentare

Fuchs Petrolub: Rekordergebnis und Dividendenerhöhung

Der Schmierstoffhersteller Fuchs Petrolub hat im abgelaufenen Geschäftsjahr ein Rekordergebnis erwirtschaftet. Mit den endgültigen Zahlen im Rücken dürfte sich der seit Oktober gültige Aufwärtstrend fortsetzen. Der Ausbruch über das Rekordhoch bei 40 Euro dürfte nur noch eine Frage der Zeit sein. mehr
| Jochen Kauper | 0 Kommentare

Fuchs Petrolub – Trendaktie wie aus dem Bilderbuch

Fuchs Petrolub ist Hersteller von Schmierstoffen. Klingt vielleicht etwas langweilig, ist es auch. Und dennoch: Die Markteintrittsbarrieren sind hoch, die Konkurrenten übersichtlich, die Margen demnach üppig. Mit der Zeit hat sich Fuchs Petrolub zum neuntgrößten Schmierstoffhersteller der Welt nach … mehr