Fresenius
- DER AKTIONÄR

Fresenius: Gesunder Blick nach vorn

Deutlicher Gewinnanstieg wird erwartet

Der Gesundheitskonzern hat seine Ziele für 2007 bestätigt und weitere Zukäufe in Aussicht gestellt. Nach einem kräftigen Gewinn- und Umsatzanstieg im 1. Quartal rechnet Konzernchef Schneider mit einem deutlichen Gewinnanstieg. Aktuell soll der Konzernumsatz währungsbereinigt um 8-10% zulegen. Fresenius erwartet 2007 ein Investitionsvolumen von 600-700 Mio EUR.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Marion Schlegel | 0 Kommentare

Dividendenaristokrat Fresenius – jetzt zugreifen?

Fresenius hat 2017 das 14. Jahr in Folge mit einem neuen Rekord abgeschlossen. Auch 2018 strebt der Konzern weiteres Wachstum an. Gleichzeitig hält der Konzern an seiner Dividendenstrategie fest. Fresenius hat die 25. Dividendenerhöhung in Folge vorgeschlagen. Sie soll auf 21 Prozent auf 0,75 Euro … mehr