Freep. McMoRan Copp.&Gold Inc.
- Werner Sperber - Redakteur

Freeport-McMoran, der Verdopplungskandidat nimmt Fahrt auf

Die Fachleute des Trendbrief erklären, die Freeport-McMoran Copper & Gold Inc. gehört zu den weltgrößten Gold- und Kupfer-Produzenten. Nach dem jahrelangen Abwärtstrend für die Rohstoffpreise und entsprechend des Aktienkurses dürfte die Notierung jetzt zur alten Stärke zurückfinden. Mit dem Überschreiten der 50-Tage-Linie und der 100-Tage-Linie hat sich das Chartbild bereits verbessert. Schon bald könnte der Kurs die 200-Tage-Linie bei derzeit etwas mehr als zehn Euro wieder überwinden. Dann erschließt sich der Wert weiteres Aufwärtspotenzial bis 15 oder sogar 20 Euro. Anleger sollten die schwankungsanfällige Aktie deshalb mit einem Stoppkurs bei 4,50 Euro kaufen.

 

DER AKTIONÄR ist von Freeport-McMoran Copper & Gold Inc. überzeugt, weil die Erholungs-Rallye bei Rohstoffen in vollem Gang ist. Das gilt für Gold und vor allem für Kupfer. Deshalb sind auch 1.500 Aktien in das Musterdepot eingebucht worden.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Markus Bußler | 0 Kommentare

Freeport McMoRan: Barrick Gold 2.0

Schulden, jede Menge Schulden. Das zeichnete die Bilanz des Rohstoffkonzerns Freeport McMoRan aus. Das Unternehmen hat vor allem durch den Kauf des Ölgeschäfts zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt einen hohen Schuldenstand angehäuft. Der Bärenmarkt der Rohstoffe in den vergangenen Jahren hat das … mehr
| Markus Bußler | 0 Kommentare

Freeport McMoRan: Das müssen Sie wissen!

Eigentlich war es ausgemachte Sache: Der Rohstoffkonzern Freeport McMoRan wollte sein Öl- und Gasgeschäft verkaufen oder an die Börse bringen. Doch offensichtlich lässt sich kein vernünftiger Preis im derzeit schwierigen Ölumfeld erzielen. Und so werden die Pläne auf Eis gelegt. Und das … mehr