United Internet
- DER AKTIONÄR

Freenet: Arcor will DSL-Sparte nicht

United Internet stoppt Aktienkauf

Laut Medienberichten zufolge sind der DSL-Anbieter Arcor, der zu Vodafone Group gehört, und Telecom-Italia-Tochter Hansenet, nicht an der Freenet-DSL-Sparte interessiert. United-Internet-Chef Dommermuth erklärte in dem Artikel zudem, man habe mangels Transparenz aufgehört, weitere Aktien von Freenet zu kaufen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: